Header-Grafik IT-Experten: zwei Personen vor einem Monitor

IT-Experten

Systemintegration ist Ihr Anspruch – unserer auch!

LOWTeqpdms integriert sich nahtlos in die bestehende IT-Infrastruktur und zeigt sich vielseitig und flexibel bei der Kommunikation mit anderen Systemen.

Durch den eigenen Kommunikationsserver LOWTeqdata auf Mirth Connect-Basis wird die Kommunikation sicher gewährleistet.

Alle Daten werden zentral in einer relationalen Datenbank abgelegt. LOWTeqpdms unterstützt MySQL und Microsoft SQL-Server in aktuellen Versionen.

Für die Ausfallsicherheit stehen sowohl clientseitige Konzepte mit einer Anwendung, die auch ohne Netzwerk den Zugriff auf die Patientendaten ermöglichen, als auch Hochverfügbarkeit für die Serverkomponenten. Die Virtualisierung der Server wird ausdrücklich unterstützt.

Als 3-Tier System sind Business-Logiken bei LOWTeqpdms in einen Applikationsserver ausgelagert und müssen somit nicht im Kontext der Endbenutzer-Anwendungen laufen.

Die Anwendungen erlauben die parallele Bearbeitung der Protokolle und Kurven mit Synchronisation der Daten direkt nach der Eingabe.

Für die Benutzerverwaltung kann LOWTeqpdms auf die vorhandenen Strukturen (Active Directory) aufsetzen.

Die Softwareverteilung und Aktualisierung kann automatisiert über ein mitgeliefertes System erfolgen oder auf die hausintern bereits etablierten Systeme aufsetzen.

Die Entwicklung und der Support sind an unserem  Standort in Köln ansässig und von hier aus kann ein 24/7 Support durch unser qualifiziertes Personal geboten werden.