Header-Grafik Ärzte: Person mit Stethoskop

Ärzte

Effizienz ist Ihr Anspruch – unserer auch!

Prozessoptimierung, Transparenz und Zeitersparnis - LOWTeqpdms bietet Ärzten genau das, was sie in ihrem klinischen Alltag brauchen.

Von der Prämedikation und Anästhesie bis hin zu allen Funktionsbereichen mit Monitorüberwachung sowie den Intensiv– und IMC-Stationen ermöglichen die Module LOWTeqanaesthesia, LOWTeqintensive care und LOWTeqemergency eine generelle Verfügbarkeit der erfassten Daten an allen Arbeitsplätzen. So wird ein fachübergreifender einheitlicher Informationsstatus garantiert.

Neben den automatisch erhobenen Vitaldaten werden in LOWTeqpdms die verordneten Medikamente sowie alle Vorgänge, Materialverbräuche und Zeiten dokumentiert.

Durch die einfache Integration in das jeweilige Krankenhausinformationssystem (KIS) stehen diese Patientendaten dann für Arztbriefe, Verlegungsberichte oder auch die Abrechnung zur Verfügung.

Stellt sich ein Patient wiederholt im Hause vor, sind die bereits vorhandenen Daten und Befunde schnell und einfach zu generieren.